Funktionalität der Reportsprache


Funktionalität der Reportsprache


innerhalb 2 - 4 Tagen lieferbar

24,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Eigenschaften:

60 x 65 cm // gedruckt auf 200g semiglossy Paper

Inhalt:

„Der ansatzlose Sonntagsschuss in den Winkel war nur noch Ergebniskosmetik.“


Über den ästhetischen Wert der hier benutzten Sprache lässt sich mit Sicherheit streiten. Hier soll jedoch nur die Funktionalität der Aussage thematisiert werden. Der Journalist greift hier auf ein Repertoire markanter, bildlicher Wendungen zurück, mit deren Hilfe sich der Fußballfan jede Nuance der beschriebenen Szene exakt ausmalen kann. Würde der Berichterstatter nicht darüber verfügen, hätte er enorme Schwierigkeiten, seiner Aufgabe gerecht zu werden; erst recht, wenn er im Rahmen einer Radioreportage von Geschehnissen berichten muss, die der Rezipient nicht sieht und die sich innerhalb weniger Augenblicke abspielen. Die verwendeten Metaphern erweisen sich als äußerst „treffsicher“; sie sind Teile des „Werkzeugkastens“ des Sportreporters, die sich in einem Jahrzehnte dauernden Prozess entwickelten und immer noch entwickeln. Haben sich solche Wendungen einmal als allgemein verständlich und durch häufigen Gebrauch innerhalb der Fußballgemeinde etabliert, verschaffen sie dem Sprecher einen entscheidenden Vorteil: sie ersparen komplizierte und ausufernde Schilderungen sowie lange Überlegungen über eine exakte Beschreibung einzelner Spielszenen.

Textquelle: „Fußballsprache“ - die historische Entwicklung des Sprechens und Schreibens über Fußball unter besonderer Berücksichtigung der Sprache der Presseberichtserstattung“ - René Pohl

Auch diese Kategorien durchsuchen: Fussballsprache, Plakat