Über uns

Über uns

So fing alles an

Die kleine Feinkostmanufaktur im Glas gibt es jetzt schon seit fast 7 Jahren, gegründet im Sommer 2006 von Katrin Manzke und Christoph Drießen in Bochum. Von Anfang an mit dabei war das Rote Pesto, eine Kreation aus leckeren Aromatomaten, gebackenen Paprika, Nüssen und Parmesan. 

Wir hatten die Idee, auf dem Bochumer Weihnachts-markt Nudeln mit leckerem, selbstgemachtem Pesto anzubieten. Das wäre erst mal günstiger als direkt ein Ladenlokal anzumieten und auch gut zum Testen, wie unsre Kreationen ankommen. Vom Veranstalter des Marktes bekamen wir leider eine Absage.

Schade, aber wir hatten schon angefangen neue Rezepte zu entwickeln und uns mit traditionellen Konservierungsmethoden auseinander zu setzen. Das war von Nöten, denn wir wollten vorwiegend regionale Gemüse und Früchte verarbeiten. Da es hier nur im Sommer und Herbst schöne Tomaten, Paprika und Co. gibt, mussten die irgendwie über den Winter gerettet werden. So kamen die leckeren Spezereien dann ins Glas.

 

DSC_0031.jpg

Die Tomaten werden eingeweckt

Methoden 

Wir kamen Schritt für Schritt und in etlichen Versuchsreihen zu unseren Produktionsmethoden:

Die Tomaten kochen wir beispielsweise in Weckgläsern ein und verwenden sie von November bis März für die Ketchups und Pestos, wenn man keine frische Tomaten kaufen kann.

Die Grünen Pestos werden nur auf 70 Grad erhitzt und dann heiß abgefüllt, so dass die krautigen Pflanzen ihren charakteristischen Geschmack behalten.

Im September wird Holunder gesammelt und mittels Dampfentsaftung stellen wir Saft her, der heißabgefüllt in Flaschen ein ganzes Jahr ohne Geschmachsverlust haltbar gemacht wird – die Grundlage unseres Gewürzten Holunders.

 

_MG_5934.jpg

Gewürzter Holunder

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

_MG_5908.jpg

Rotes Pesto

Ladenlokale in Bochum 

Am 9.April 2011 eröffnete die Feinkostmanufaktur im Glas mit der butterbrotbar ein Ladenlokal im Bochumer Ehrenfeld: zwei Gewerbe unter einem Dach. 

Hier gibt es selbstgebackene Sauerteigbrote mit wechselnden Belägen: wie Käse, Wurst, verschiedene hausgemachte Aufstriche und auch die Konfitüren von im Glas. Außerdem kann unser gesamtes Sortiment hier erworben werden. Öffnungszeiten und Adresse bitte unter "Vertrieb" nachschauen.

Im Februar 2012 zogen wir in die Rottstrasse 15, ins R15, Spelunke, Galerie, Bistro, um. Martin Zöpel hat hier ein buntes Programm aus Ausstellungen, Filmabenden, Konsolenspass, Autorenstammtischen, Musikkonzerten, Lesungen und vieles mehr angeboten. Ab Februar 2014 geht es hier mit neuem Betreiber weiter, schauen Sie doch mal vorbei!

Ab Mai 2013 sind wir nun in Bochum Dahlhausen mit unserer Manufaktur. Ich freue mich über Ihren Besuch, Sie können in die Produktion hinein schnuppern, Gläser einkaufen oder an einem unserer Wildkräuterseminare teilnehmen, die wir seit dem letzten Bochumer n.a.t.u.r. festival 2012 mit Michael Potthoff anbieten. Neuerdings kochen wir auch mit Ihnen. Schauen Sie auch auf Michaels Seiten rein, hier finden Sie tolle Fotos und aktuellen Termine zu Seminaren, Führungen rund um die Umweltbildung.

Michaels Homepage finden Sie hier. Klick

IMG_0305.jpg

Katrin Manzke und Wilhelm Weitz
 
Unsere Zutaten 

Wir sind kein reiner Biobetrieb. Zitrusfrüchte, Rohrohrzucker und Gewürze sind aus kontrolliert biologischem Anbau. Ansonsten kaufen wir bei heimischen Erzeugern unseres Vertrauens, das sind zum einen Biolandbetriebe und auch traditionell anbauende Landwirte aus der Umgebung. Das Pesto wird zum Beispiel ausschließlich aus Aromatomaten von Wilhelm Weitz gemacht, die haben einen tollen, aromatischen Geschmack und sind ein wichtiger Grundbaustein des Rezeptes. Wilhelm ist ein Landwirt aus Duisburg; er und seine Frau Petra bauen mit viel Engagement und Freude Tomaten, Paprika, verschiedene interessante Chilisorten und vieles mehr an. 

Alle sonstigen Zutaten werden sorgfältig ausgewählt; wir verwenden gute Öle, Essige und Alkohle.