Verlaufbeschichtung § 31 Abs. 1

Verlaufbeschichtung § 31 Abs. 1

2k-EP 213 ist ei­ne lö­sungs­mit­tel­f­reie, selbst­ver­lau­fen­de 2K-Epoxid­harz-Be­schich­tung für har­te, glat­te Be­schich­tun­gen so­wie auch ab­ge­st­reu­te, rutsch­hem­men­de Be­lä­ge.

Die Be­schich­tung weist gu­te Ver­lauf- und Glät­tungs­ei­gen­schaf­ten auf und hat ein aus­ge­wo­ge­nes Ei­gen­schafts­bild.

Die ge­här­te­ten Be­lä­ge sind sehr wi­der­stands­fähig ge­gen me­cha­ni­sche Be­an­spru­chung und wei­sen gu­te Be­stän­dig­kei­ten ge­gen­über ver­schie­de­nen Che­mi­ka­li­en auf.

Für das 2k-EP 213 liegt ein ex­ter­nes Prüf­zeug­niss vor:
Le­bens­mit­tel­eig­nung nach § 31 Abs. 1 des Le­bens­mit­tel- und Fut­ter­mit­tel­ge­setz­buchs (LFGB)


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
Artikel-Nr.: 2k-EP 213 Verlaufbeschichtung

2k-EP 213 Verlaufbeschichtung als Grundschicht für Abstreubeläge. Herstellung von Grundierungen, Kratzspachtelungen und Reparaturmörtel.

 

ab 8,22 / kg *

Lieferzeit ca. 8 Werktage.

*
Preise excl.incl. 19 % MwSt. zzgl. Transportkosten