Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemeine Bestimmungen/Vertragsschluss
Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) beziehen sich auf abgeschlossene Verträge zwischen dem Kunden und

Mad Drunken Monkey Records
Inh. Bernd Schreiber
Schalkestr. 5b
44649 Herne

Telefon: 02325-667795
E-Mail: info@mad-drunken-monkey.de

Ein Vertrag kommt durch eine Absendung der Bestellung per Email zustande. Der Eingang der Bestellung wird dem Kunden per E-Mail bestätigt. Die Vertragsannahme erfolgt nach Prüfung der Bestellung durch die Auslieferung der Ware.

2. Zahlungs- und Lieferbedingungen
Alle Preise verstehen sich in Euro zuzüglich Versandkosten.
Bei grenzüberschreitenden Lieferungen – insbesondere in Nicht-EU-Länder – können weitere Steuern und Abgaben anfallen.

Der Gesamtwarenbetrag zzgl. Porto/ Verpackung kann nur durch Vorausüberweisung auf folgendes Konto beglichen werden:
Kto.: Herner Sparkasse
BLZ: 432 500 30
Inh.: Mad Drunken Monkey Records
Kto.Nr.: 45047

Versandkosten Deutschland:
1-3   LPs:         4,00 € (versicherter Versand)
4-20 LPs:          8,90 € (versicherter Versand)

2.1. Lieferzeit

Die Lieferzeit beträgt innerhalb Deutschlands in der Regel 3-5 Werktage nach Eingang des Geldes (Vorausüberweisung).

3. Widerrufsbelehrung / Widerufsrecht

Sie haben das Recht, binnen einem Monat ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.Die Widerrufsfrist beträgt einen Monat ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie mir (Mad Drunken Monkey Records / Bernd Schreiber, Schalkestr. 5b, 44649 Herne, Deutschland; Tel. +49 (0)2325-667795; E-Mail info@mad-drunken-monkey.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausschluss des Widerrufsrechtes

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen – zur Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger vom Verbraucher entsiegelt worden sind.

4. Eigentumsvorbehalt
Die vertragsgegenständlichen Waren bleiben bis zu deren vollständiger Bezahlung im Eigentum von Mad Drunken Monkey Records. Der Kunde verpflichtet sich zu einer pfleglichen Behandlung der Vorbehaltsware. Bei vertragswidrigem Verhalten des Kunden, insbesondere bei Zahlungsverzug, ist Mad Drunken Monkey Records zur Rücknahme nach Mahnung berechtigt und der Kunde zur Herausgabe verpflichtet. Die Geltendmachung des Eigentumsvorbehaltes sowie die Pfändung der Liefergegenstände durch Mad Drunken Monkey Records gelten als Rücktritt vom Vertrag.

5. Haftung
Mad Drunken Monkey Records haftet nach den gesetzlichen Vorschriften, sofern der Kunde Schadensersatzansprüche geltend macht, die auf Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit – einschließlich Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit der Vertreter oder Erfüllungsgehilfen – beruhen. Soweit ihr keine vorsätzliche Pflichtverletzung angelastet wird, beschränkt sich die Haftung von Mad Drunken Monkey Records auf den vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Durchschnittsschaden.

6. Datenschutz
Alle zur Auftragsabwicklung gespeicherten personenbezogenen Daten werden nicht weiter gegeben, sondern vertraulich behandelt.

7. Schlussbestimmung
Sollte eine der vorstehenden Bestimmungen unwirksam sein oder werden, so wird davon die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.
Diese Bedingungen sowie alle nach Maßgabe dieser Bedingungen abgeschlossenen Kaufverträge unterliegen deutschem Recht.