Bitterstoffe

Bitterstoffe


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Kraftvolle Bitterstoffe nach Hildegard von Bingen.

Traditionsreiche Kräuter sorgfältig ausgesucht und mit Liebe verarbeitet. Die Kräuterkundige Äbtissin Hildegard von Bingen wusste um die Wirkungen der Kräuter und um das richtige Verhältnis, die richtige Beziehung der einzelnen Pflanzen zueinander. Die besonders guten Eigenschaften der Bitterkräuter hob sie immer wieder hervor.

Verzehr: vor dem Essen 10 bis 15 Tropfen Wasser oder Saft verdünnt genießen.

Zutaten: Wasser, alc 23% vol.,  Extrakte aus Angelikawurzel, Enzianwurzel 5,5 %, Kardamomsamen, Kurkuma, Zimtrinde, Galgant, Ingwer, Artischocke 0,7%, Mariendistelkraut,

18,49 *

Bitterer Schwedentropfen
Bereits im 17. Jahrhundert griff der schwedische Arzt Dr. Samst die Rezeptur aus Überlieferungen auf:
das Kräuterelexier "Bitterer Schwedentropfen" aus Extrakten von elf Kräutern, deren vielseitige Wirkungen sich in der Mischung noch steigern.
Maria Treben, österreichische Pflanzenkundlerin und tiefreligiöse Frau, entdeckte diesen Kräuter-Digestiv in den 1970er Jahren neu.

9,20 *

Kleiner Schwedenbitter-Ansatzmischung 90,2g
11-Kräutermischung zum Selbstansatz von 2x 0,7l Branntwein 38%vol.

6,90 *

Bitterer Schwedentropfen Konzentrat - alkoholfrei 30ml
Die Alternative für Menschen, die bewusst auf Alkohol verzichten möchten oder müssen. Daher auch gerade für Kinder und ältere Menschen
besonders gut geeignet. Der Wirkstoffgehalt entspricht dem einer 0,7l-Flasche Bitterer Schwedentropfen 32% vol.
Unsere Empfehlung: 1-2 Tropfen bis zu 3x täglich in Mineralwasser oder Kräutertee geben.

16,90 *

Inhalt

Ein wirkliches Nachschlagewerk. Zu jeder Pflanze gibt es neben einer sehr guten Beschreibung der Pfalnzeneigenschaften auch Anleitungen und Rezepturen für Verarbeitung und unterschiedlichste Anwendungen gerade auch für den Bitteren Schwedentropfen. Erfahrungsberichte und ein Stichwortverzeichnis zu unterschiedlichsten Beschwerden machen alles rund.

1980 erstmals in Buchform erschienen, hat die Heilkräuterfibel längst alle Rekorde gebrochen. Über 8 Millionen Exemplare in mehr als 20 Sprachen wurden von dem Klassiker unter den Gesundheitsratgebern im Ennsthaler Verlag inzwischen verkauft. Vom Bärlapp bis Zinnkraut werden insgesamt 31 Heilkräuter ausführlich beschrieben. Ihre Anwendungsmöglichkeiten als Tee, Tinktur, als aufzulegender Brei, Bad oder Frischsaft werden erklärt. Es sind heimische Gewächse wie Schafgarbe und Spitzwegerich, die auf Wiesen und in Wäldern zu finden sind und zu den unverwüstlichen Kräutern gehören. Darauf gründet wohl auch der enorme Erfolg von Maria Treben: Sie hat altes Wissen, das meist schon in Vergessenheit geraten war, wieder belebt.

Maria Trebens Buch „Gesundheit aus der Apotheke Gottes“ wurde zum Bestseller des Jahrhunderts, weil es mit Herz und Seele geschrieben ist. Frankfurter Allgemeine Zeitung

 

Bibliografische Daten
Maria Treben; Gesundheit aus der Apotheke Gottes
ISBN: 978-3-85068-090-5
Format: 21 x 29,7 cm
Umfang: 120 Seiten, 33 Abb., 4 Farbtafeln.

14,00 *
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand