Modellbausatz Passagierschiff TS Hanseatic (1958)


Modellbausatz Passagierschiff TS Hanseatic (1958)

Auf Lager
innerhalb 60 Tagen lieferbar

985,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Art-Nr. B-Hanseatic

ACHTUNG! Maßstab 1:150

Länge des Modells: 137 cm; Breite 17 cm
Der Bausatz enthält den Rumpf mit sichtbarer Beplattung,Aufbauten,  Reling, Anker, Poller u.s.w.

1930 als EMPRESS OF JAPAN für die Canadian Pacific Reederei gebaut. Der Pacific-Liner machte gleich nach der Indienststellung durch eine Rekordfahrt von sich reden. 1939 wurde das Schiff zum Truppentransporter umgebaut, 1942 in EMPRESS OF SCOTLAND umbenannt und erst 1948 aus dem militärischen Dienst entlassen.

1958 kaufte der Reeder Axel Bitsch-Christensen das Schiff für seine, wenige Tage zuvor gegründete Hamburg- Atlantik Linie. Unter dem Interimsnamen SCOTLAND kam es im Januar zum Umbau und zur Modernisierung nach Hamburg und trat am 20. Juli 1958 als HANSEATIC die erste Reise nach New York an. Die HANSEATIC verkehrte acht Jahre lang im Liniendienst zwischen Cuxhaven und New York mit ebenso regelmäßigen Kreuzfahrten in den Wintermonaten, entweder von New York bzw. Florida aus in die Karibik oder von Hamburg aus zu den Kanarischen Inseln und nach Nordafrika.

Am 7. September 1966 geriet die HANSEATIC drei Stunden vor dem Auslaufen in Brand und wurde so stark beschädigt, dass sie nur noch zum abwracken nach Hamburg geschleppt werden konnte.

Diese Kategorie durchsuchen: Handelsmarine