Drucken

GRAPHIC NOVELS

GRAPHIC NOVELS

Bereits seit über einem Jahrzehnt publiziert die Edition 52 ausgewählte hochwertige Comicromane.

 

Hier zeigen wir Ihnen in einem kurzen Überblick unsere derzeit noch lieferbaren Graphic Novels: 

 

 


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
31 - 40 von 40 Ergebnissen

Liverfool - Die (wahre) Geschichte des ersten Managers der Beatles

 

 


Die Beatles sind nicht im luftleeren Raum entstanden.


Schon Ende der 50er Jahr arbeitet ihr erster Manager Allan Williams mit den  Musikern im aussichtslosen Liverpool, und emöglicht  das Entstehen und die Entwicklung der jungen  Beat-Band...

 

Portofreie Lieferung im Inland 18 Euro

18,00 *

Job und Uni sind nur einige lästige Unterbrechungen auf dem Weg zum gefeierten Künstler.- oder wenigstens zu etwas Sex & Drugs & Rock´n´Roll... Dabei stilvoll zu scheitern ist eine der leichtesten Übungen für Paul und seine Freunde. Ganz gleich ob beim Kickerturnier, der Ausstellungseröffnung oder dem Auftritt der Band,  erst recht jedoch beim Überthema Liebe. 

Aber hat nicht schon Schlingensief das "Scheitern als Chance" gesehen? Zwischen Euphorie und Selbstzweifel schwankt auch der Promillespiegel bei der skurrilen Odyssee durch die Eckkneipen und Proberäume der Stadt. 

 

 

 

 

 

 

12,00 *

Baru   "Bleierne Hitze"

 

Held der Geschichte, die in den 1970ern spielt, ist der Junge Joachim, der auf einem Bauernhof in Frankreich lebt. Er träumt davon, der Gangsterboss Aniello Dellacroce zu sein, mit dem er sich so sehr identifiziert, dass er permanent Selbstgespräche mit ihm führt. Durch Zufall stolpert er über die etwa 10 Millionen Franc schwere Beute des echten amerikanischen Gangsters Jimmy Cobb, der auf der Flucht vor der Polizei und seinen ehemaligen Kumpanen auf dem Bauernhof Zuflucht sucht…

 

  

Erschienen im Juni 2013.  Porfofreie Lieferung im Inland.

 

20,00 *

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

            

 

 

Job und Uni sind nur einige lästige Unterbrechungen auf dem Weg zum gefeierten Künstler.- oder wenigstens zu etwas Sex & Drugs & Rock´n´Roll... Dabei stilvoll zu scheitern ist eine der leichtesten Übungen für Paul und seine Freunde. Ganz gleich ob beim Kickerturnier, der Ausstellungseröffnung oder dem Auftritt der Band,  erst recht jedoch beim Überthema Liebe. 

 

 

 Die Schönheit des Scheiterns

von Andreas Eikenroth

 

Softcover / 104 S. / 12,00 EUR

 

                         Portofreie Lieferung in Deutschland

12,00 *

LUXUSAUSGABE DER BERLINOIR TRILOGIE MIT DRUCK

VON REINHARD KLEIST UND TOBIAS O. MEISSNER 

 

Preis dieser vermutlich schnell vergriffenen

Sonderausgabe: 59,00 EURO 

jeweils mit signiertem limitiertem Druck und  Lesezeichen

Vorzugsausgabe ist Mitte Dezember  erschienen -  sofort lieferbar

Portofreier und versicherter Versand innerhalb der Bundesrepublik

 

 

59,00 *
Der Mann der sein Leben ermordete

von E. Moynot nach J. Vautrin
Klappenbroschur / 112 S., farbig / 20,00 EUR


Es regnet an diesem 9. September, als Francois Frederic Frey, genannt F.F.F. aus dem Gefängnis kommt, in dem er drei lange Jahre saß, unter anderem wegen Sozialhilfebetrugs und gefälschter Rechnungen. Ein paar Schritte weiter versucht der Privatdetektiv Gus Carape mehr schlecht als recht, seine Zeit totzuschlagen, da seine Unfähigkeit, welche Fälle auch immer zu lösen, zu einem chronischen Mangel an Kundschaft im Büro seiner Detektei Spector führt. Noch etwas weiter versucht auch der alternde Kommissar Kowalski einmal in seinem Leben Erfolg zu haben, indem er Morales‘ Lagerhaus überwacht.
Drei Schicksale, denen ein gewisses Pech, um nicht zu sagen Hoffnungslosigkeit gemeinsam ist. Doch erst auf der Autobahn von Bordeaux nach Toulouse werden diese drei Lebenswege sich wirklich kreuzen. Auf dem Programm: eine Leiche im Kofferraum, ein entlaufener Hund, eine eher idiotische als bösartige Verfolgungsjagd und ein unglücklicherweise in einen Bus mit Japanern eingestiegener Autist, dessen Mutter, eine überzeugte spanische Kommunistin, ihn verzweifelt sucht.

 

AB SOFORT LIEFERBAR !

20,00 *

 

 

Hauptmann Veit 4

- Sturmglocken

Der neue  Band unterscheidet sich von den bisherigen dadurch, dass hier die Geschichte nun mit den realen Ereignisseum den Beginn des Großen Deutschen Bauernkrieges im Raum Ulm und am Bodensee verbunden wird. Konkret der Verlauf der Aufstände in Langenau/Leipheim und in Weingarten. Historische Personen, wie z.B. der Truchseß von Waldburg,Luther und Münzer werden zu Protagonisten der Erzählung. Ein umfangreicher historischer Anhang ist ebenfalls wieder Bestandteil.
 
Zum Inhalt: Veit selbst und seine Getreuen plündern Schlösser und verbinden sich mit dem Bauernhaufen in Leipheim.
Nach der Niederlage des Bauernheeres wendet sich Veit mit den Seinen nach Weingarten zu den starken Haufen der dortigen Seebauern,überwiegend geschulten Landsknechten. Hier wird der Truchseß an den Rand einer Niederlage gebracht, der er sich nur durch hinhaltendes und geschicktes Taktieren und Verhandeln entziehen kann (Vertrag von Weingarten).

Parallel dazu entwickelt sich das Verhältnis zwischen Veit und Tora, die mit einer Gruppe gleich gesinnter Frauen außerdem eigene Akzente setzt.

 

Der Band ist  erschienen - portofrei versicherter Versand

 

34 Euro  Hardcover 76 Seiten

34,00 *

Auf Lager
innerhalb 2-3 Tagen lieferbar

ENDLICH ERSCHIENEN 

 

Hauptmann Veit 4

- Sturmglocken

Der Band unterscheidet sich von den bisherigen dadurch, dass hier die Geschichte nun mit den realen Ereignisseum den Beginn des Großen Deutschen Bauernkrieges im Raum Ulm und am Bodensee verbunden wird. Konkret der Verlauf der Aufstände in Langenau/Leipheim und in Weingarten. Historische Personen, wie z.B. der Truchseß von Waldburg,Luther und Münzer werden zu Protagonisten der Erzählung. Ein umfangreicher historischer Anhang ist ebenfalls wieder Bestandteil.
 
Zum Inhalt: Veit selbst und seine Getreuen plündern Schlösser und verbinden sich mit dem Bauernhaufen in Leipheim.
Nach der Niederlage des Bauernheeres wendet sich Veit mit den Seinen nach Weingarten zu den starken Haufen der dortigen Seebauern,überwiegend geschulten Landsknechten. Hier wird der Truchseß an den Rand einer Niederlage gebracht, der er sich nur durch hinhaltendes und geschicktes Taktieren und Verhandeln entziehen kann (Vertrag von Weingarten).

Parallel dazu entwickelt sich das Verhältnis zwischen Veit und Tora, die mit einer Gruppe gleich gesinnter Frauen außerdem eigene Akzente setzt.

 

Der Band erscheint in Kürze - portofrei vorbestellbar bereits hier 

 

24 Euro  Hardcover 76 Seiten

24,00 *

Auf Lager
innerhalb 2-3 Tagen lieferbar

 

Die Chronik der Ereignisse: Auf der Suche nach Hilfe und Gerechtigkeit, die ihn vom Vorwurf des Fürstenmordes freisprechen soll, schließt sich Veit der so genannten Adelsrevolte von 1522 unter dem humanistischen Freigeist Franz v. Sickingen und dessen Freund und Kampfgefährten Ulrich v. Hutten an. Sickingen, ein erklärter Befürworter Luthers, stritt gegen die immer stärkere Einflussnahme der großen deutschen Fürsten und deren Verbündetem, dem römisch-katholischen Klerus.

Im Frühjahr 1523 wird Sickingen bei der Belagerung seiner Burg Nanstein in der Pflaz tödlich verwundet. Hutten flieht in die Schweiz, wo er kurz darauf stirbt. Veit, der bis zuletzt an der Seite Sickingens gekämpft hat, kann mit knapper Not entkommen.

Geächtet und von allen Freunden und weltlichem Gut restlos befreit, taucht er unter, versteckt in den großen dunklen Wäldern und Ebenen Deutschlands.

Um überleben zu können, schließt sich Veit mit weiteren Gesetzlosen zusammen und trifft dabei auch die Geächteten Tora und ihren Bruder Lennart wieder, deren Pferd er gestohlen hatte (Band 1: Blutbruder). Zunächst im Streit, kämpfen sie bald gemeinsam gegen räuberische Übergriffe der Kirche und deren Handlanger Raven. Als der von dem geheimen Versteck der Rebellen im Moor erfährt, kommt es zum blutigen Showdown.

 

19,80 *

Auf Lager

 

Auf der Suche nach Hilfe und Gerechtigkeit, die ihn vom Vorwurf des Fürstenmörders freisprechen soll, findet Veit Unterstützung in dem humanistischen Freigeist Ulrich von Hutten und dessen Freund und Kampfgefährten Franz von Sickingen. Beim Reichskammergerichtstag, der Veits Fall verhandelt, vertritt Sickingen dessen Partei. Die Gegenseite, allen voran der Bischof von Trier, ist allerdings nicht an der Gerechtigkeit, sondern nur an der Erhaltung der eigenen Macht interessiert. Mit dem eigentlichen Fürstenmörder, Hauptmann Raven, dem ehemaligen Freund Veits, hat man sich bereits intern geeinigt und abgesprochen. Es kommt zum Eklat!

29,90 *
* Preis inkl. gesetzl. MwSt., portofreie Lieferung
31 - 40 von 40 Ergebnissen