Wichtige Kundeninformationen

 

Übersicht über die Kundeninformationen

 

1. Widerrufsrecht
2. Versandkostenaufstellung
- 2a. Versand ins Ausland (außerhalb der EU)
- 2b. Zahlung aus dem Ausland (außerhalb der EU)
3. Urheberrechtshinweis
4. Hinweisverpflichtung zu Heilversprechen

 

Widerrufsbelehrung

Verbraucher haben ein vierzehntägiges Widerrufsrecht.

Widerrufsrecht

 

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

 

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Dagmar Hartl, Moosgartenweg 6, 86980 Ingenried, kontakt@cristallina.de, Telefon: 08868-1817943, Fax: 08868-1817944) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

 

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

 

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

  • Das Widerrufsrecht besteht nicht bei den folgenden Verträgen:
  • Verträge zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.
  • Verträge zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.
Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

– An Dagmar Hartl, Moosgartenweg 6, 86980 Ingenried, kontakt@cristallina.de, Fax: 08868-1817944

– Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

– Bestellt am (*)/erhalten am (*)

– Name des/der Verbraucher(s)

– Anschrift des/der Verbraucher(s)

– Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

– Datum

(*) Unzutreffendes streichen.


Widerrufsbelehrung kostenlos erstellt mit Trusted Shops Rechtstexter in Kooperation mit Wilde Beuger Solmecke Rechtsanwälte.

31.01.2017

 

2. Versandkostenaufstellung

Versandmethode

Versandkosten

(inkl. Verpackung)

Versand innerhalb Deutschland

(Lieferung nur nach Deutschland)

Gewicht < 1000 gr. 2,95 €
Gewicht < 2000 gr. 7,00 €
Gewicht ab 2000 gr. 8,00 €

Versand innerhalb der EU

Gewicht < 500 gr. 4,95 €
Gewicht < 1000 gr. 8,00 €
Gewicht < 2000 gr. 15,00 €
Gewicht < 5000 gr. 20,00 €
Gewicht ab 5000 gr. 27,00 €

Versand International

Gewicht < 500 gr. 4,95 €
Gewicht < 1000 gr. 8,00 €
Gewicht < 2000 gr. 17,00 €
Gewicht < 5000 gr. 37,00 €
Gewicht ab 5000 gr. 49,00 €

 

2a. Versand ins Ausland (außerhalb der EU)

 

Bitte beachten Sie die Steuer- und Zollbestimmungen Ihres Landes.

Sämtliche evtl. zusätzlich anfallenden Gebühren wie z.B. Einfuhrzölle, Bankgebühren usw. gehen zu Lasten des Käufers!

 

2b. Zahlung aus dem Ausland (außerhalb der EU)

 

Wir empfehlen Ihnen, die Zahlung über ein deutsches Konto anzuweisen, da die Bankgebühren der Auslandsüberweisungen sehr hoch sind.

Manche Banken, auch solche die das Auslandszahlungsgeschäft weiterleiten, halten Gebühren von Ihrem Überweisungsbetrag ab. Diese Abzüge müssen dann u.U. nachüberwiesen werden, so dass Ihnen erneut Gebühren entstehen! Bitte klären Sie dies immer vorher mit Ihrer Bank.

"SEPA-Überweisungen" werden lt. den uns vorliegenden Auskünften direkt in Euro ausgeführt. I.d.R. erfolgen hier keine Gebührenabzüge auf dem Bankenweg. Daher sollte unbedingt die SEPA-Überweisung bevorzugt werden.

Bei "TIPANET-Überweisungen" muss die Variante "Gebühren zulasten des Auftraggebers" gewählt werden. Ggf. müssen die Abzugsgebühren dem Überweisungsbetrag zugerechnet werden, damit Ihr voller Rechnungsbetrag letztlich bei uns ankommt.

 

3. Urheberrechtshinweis

 

Der Inhalt der Seiten ist urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung, Änderung, Verbreitung, Nutzung oder öffentliche Wiedergabe der Informationen oder Daten, insbesondere von Texten und Bildmaterial ist nicht gestattet.

 

4. Hinweisverpflichtung zu Heilversprechen

 

Die auf den Websites und im Webshop verwendeten Begriffe des Heilens beziehen sich auf die Möglichkeiten der Aktivierung der Selbstheilungskräfte. Die Aktivierung der Selbstheilungskräfte kann der Leser eigenverantwortlich unterstützen. Wir verwenden diese Begriffe nicht im schulmedizinisch, bzw. gesetzlich definierten Sinn und stellen keine ärztlichen Diagnosen.