Arzberg

Arzberg

arzberg

Die Geschichte des Porzellanherstellers Arzberg beginnt 1887 im Fichtelgebirge – der Geburtsstätte der deutschen Porzellanindustrie. Mit einer Terrine namens „ Form 1382“, die heute ein absoluter Klassiker ist und im Museum of Modern Art in New York zu sehen ist, beginnt gut 40 Jahre später der Aufstieg des fränkischen Unternehmens zum Vorreiter für modernes und funktionales Gebrauchsporzellan. Heute gilt Arzberg als Designmarke für Porzellan weltweit.