HR 4, Homöopathischer Ratgeber – Die homöopathische Prophylaxe bei Kinderkrankheiten

Artikel-Nr.: HR4
13,50
Preis inkl. MwSt.


Mögliche Versandmethoden: Deutsche Post Warensendung, Selbstabholung, Auslandssendung

von Ravi Roy & Carola Lage-Roy

Schon der König von Preußen, Friedrich Wilhelm III., führte in seinem Land 1838 die homöopathische Scharlach-Prophylaxe ein, wodurch viele Kinder gerettet werden konnten. So erlangte die Prophylaxe nach Hahnemann durch ihre überzeugende Wirksamkeit höchste Beachtung und Wertschätzung.

Auch heute suchen viele Menschen nach Alternativen zur Schulmedizin und den Impfungen.
Aus der Geschichte der Entdeckung und Erforschung der homöopathischen Prophylaxe durch Samuel Hahnemann und ihrer Studien über 200 Jahre wird wertvolles Grundlagenwissen vermittelt.


Einmalig die Röteln-Prophylaxe für Schwangere. Erstmalig wird die homöopathische Prophylaxe und die schulmedizinische Impfung in einer Tabelle miteinander verglichen. Mit blauen Reitern zum leichten Auffinden, Tabelle der Schutzmittel, Liste der ausgebildeten Prophylaxe-Homöopathen.

Aus dem Inhalt: Kurze Einführung in die Homöopathie, der homöopathische Prophylaxe-Paß,
Geschichte der Impfung und Impfaufklärung, Gegenüberstellung: Homöopathische Prophylaxe und Impfungen, Röteln-Schutz für Schwangere, homöopathischer Schutz vor Keuchhusten, Mumps, Masern, Polio Röteln, Tetanus, HiB. Scharlach, Diphtherie

Neu: Chakrablüten Essenzen zur Stärkung des Immunsystems

 

=> Leseprobe

Weitere Produktinformationen

Auflage 15. Auflage 2021
Buchinformationen 104 Seiten, Paperback
Leseprobe Herunterladen

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Versandgewicht: 179 g
* Preise inkl. MwSt.

Diese Kategorie durchsuchen: Homöopathische Ratgeber